Kostenlose Virtualisierung

Ich bin grundsätzlich kein Freund dieser ganzen Virtalisierungs-Hysterie. Zum Programmieren hat es sich aber als sehr nützlich erwiesen, immer ein kleines Daddelsystem in der Hinterhand zu haben. Man kann dann schnell mal das aktuelle VisualStudio-RC, Powerbuilder 12 Beta oder Adware-Verdächtige Tools installieren ohne sich sein System zu killen. Außerdem lassen sich ja so manche alten Spiele-Schätze auf einem virtualisierten XP oder 98 zu neuem Leben erwecken.

Das momentan beeindruckenste Tool ist VirtualBox. Topfeatures:

  • kostenlos
  • 64Bit-Gastsysteme
  • DirectX-Untersützung (Juchu! Endlich wieder Age of Empires :) )
  • Mac-OS (naja wer’s braucht ;) )

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Links:

CamStudio und Multimonitor

Wer öfter mal Bildschirmvideos anfertigen muss und nicht viel Geld ausgeben möchte, der sollte sich mal CamStudio anschauen. Leider hatte ich mit der momentan Stable-Version das Problem, dass einfach nicht auf dem zweiten Monitor aufgezeichnet wurde.

Um das Problem zu lösen, sollte man die Version 2.5 Beta 1 benutzen. Hier kann man als “Ziel” ein bestimmtes Fenster angeben und dieses wird dann aufgezeichnet. Das Fenster kann dann auch auf dem zweiten Monitor liegen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Links