Tipp: Intellisense auch über verschiedene JS-Dateien

Javascript - IntellisenseAch, du mein geliebtes Intellisense. Einst verliest du mich, wollte ich doch nur meine mobile Anwendung in mehrere JS-Dateien aufteilen.

Ist ja auch logisch, da ja das eine Script nichts mehr von dem anderen Script weiß. Um Intellisense einen Tipp zu geben, wo es lang geht, kann man ein solches Konstrukt in die erste Zeile der Datei einfügen.

/// <reference path="~/devbar/devbar.vsdoc.js" />

Jetzt funktioniert das Browsen durch die Methoden auch für Objekte, die in devbar.vsdoc.js definiert wurden.

Powerbuilder .NET to the Web: The HttpHandler pattern

1343737749_agt_webgbSince Powerbuilder 11 you can use WebForms deployment to bring you classic application to the web. The idea opening to the web was good, but WebForms lags in several ways. It isn’t compatible with browsers excepted the Internet Explorer and so e.g. the growing mobile device market next to Windows Phone is cut off. In Powerbuilder .NET WebForms deployment isn’t possible anymore.

Some developer were frustrated about the fact there isn’t a replacement to proceed this way. Appeon could work, but is a heavy solution. Powerbuilder 15 with the shiny new HTML5 Datawindow is even on the horizon.

It’s time to search for options. This article describes how to implement a rendering engine from the scratch in PB .NET. It’s not the idea to migrate an application to the web. It’s the idea to get some basics to build up a PB.NET Web framework. Have fun!

Continue reading

JavaScript: Oder wie ich lernte die Bombe zu lieben

dfe1042cccb6736edb9ff7996b0ee09a_gFür mich ist JavaScript ein Phänomen, dass ich nur mit Staunen beobachten kann. Jahrzehnte habe ich gedacht, dass gute Programmiersprachen nach einem sauberen objektorientierten Konzept arbeiten. Ich dachte Programmiersprachen müssen typsicher sein! Ich dachte JavaScript ist gar keine Programmiersprache sondern bestenfalls Browserbeiwerk für verspielte Webentwickler.

Jetzt hab’ ich mir allerdings in den Kopf gesetzt, dass meine neuen Apps alle in JavaScript & HTML5 programmiert sein müssen. Vor allem reizt mich die einfache Portierbarkeit zwischen verschiedenen Tablet-Betriebssystemen.

Wie man objektorientiert JavaScript programmiert und bekannte Entwurfsmuster einsetzen kann ohne den Verstand zu verlieren hat mir dieses Buch gezeigt Smiley