Brainfuck IDE

Auch wenn man Brainfuck getrost unter “gepflegtem Unsinn” einordnen kann, gibt es tatsächlich Menschen, die viel zeit übrig haben und sogar eine eigene IDE schreiben. Das Ding hat einen Debugger und Haufen nette Features (inkl. der language extension “pbrain” ). Ich find’s ziemlich cool und es gibt schließlich schlechtere Arten Zeit totzuschlagen ;)

Links:

One thought on “Brainfuck IDE

  1. Pingback: Tweets die Brainfuck IDE - devbar.de erwähnt -- Topsy.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>